Die Jugendkartgruppe der MSF Kirchen e.V. im ADAC

wurde bereits im Jahre 1987 gegründet. 

Mit der Anschaffung eines Pop-Karts begann das Kart-Schulungsprogramm für Kinder und Jugendliche von 12 bis 18 Jahren auf speziellen Kartbahnen in Eichelhardt und Hagen.

Bei Einführung und Beginn des Kart-Slalomsports im ADAC-Mittelrhein wurde im Jahre 1990 ein neues Jugendkart angeschafft, die Ausbildung auf den Kart-Slalomsport umgestellt und im gleichen Jahr der 1. ADAC-Kartslalom zur ADAC-Gaumeisterschaft Mittelrhein auf dem damaligen famila-Parkplatz in Kirchen ausgetragen. 

Entsprechende Erfolge in der Vergangenheit, wo u.a. 3 Teilnehmer des Vereins sich bis ins ADAC-Bundesendturnier qualifizieren konnten, haben dafür gesorgt, dass der Verein der MSF Kirchen e.V. im ADAC bis weit über die Grenzen von Kirchen hinaus zu einem Begriff geworden ist.

So konnte im Jahre 2022 bereits der 32. ADAC Jugend-Kartslalom erfolgreich durchgeführt werden.

 

Das Fahrtraining wird in zwei Gruppen durchgeführt.

In einer Anfängergruppe absolvieren Fahranfänger eine Grundausbildung im Umgang mit Lenkrad und Gaspedal und bei speziellen Schnupperkursen besteht für absolute Neulinge die Möglichkeit ihr evt. Talent für diese Sportart zu entdecken.

Wer diese Grundausbildung erfolgreich durchlaufen hat, hat die Möglichkeit in die nächste Gruppe aufzusteigen, in der die Teilnehmer speziell für die Wettbewerbe zur Mittelrheinischen-ADAC-Kartslalom-Meisterschaft ausgebildet werden.

Für diese Trainingsprogramme besitzt der Verein 2 Mach1 und 2 PCR Jugendkarts mit 200 ccm Hubraum und 6,5 PS.

Das für die Schnupperkurse und das Anfängertraining eingesetzte Kart hat eine Funkabschaltung und kann im Bedarfsfall vom Übungsleiter sofort gestoppt werden.

Mit dem Erwerb des kostenlosen ADAC-Jugendausweises besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit an der Mittelrheinischen ADAC-Kartslalom-Meisterschaft teilzunehmen, wo mit einheitlichen Overalls in den Vereinsfarben gestartet wird.

(Für die Anschaffung der Overalls zahlt der Verein einen nicht unerheblichen Zuschuss).

Am Ende des Sportjahres wird ein vereinsinterner Wettbewerb “ Alt mit Jung “ durchgeführt und die Saison mit einer kleinen Abschlussfeier in der Vereinshalle in Wehbach beendet.

Mit der Durchführung einer vereinsinternen "Club Kart Slalom Meisterschaft" werden am Ende des Sportjahres die Erfolgreichsten entsprechend ausgezeichnet und Allen, die die Bedingungen erfüllt haben eine Prämie ausgezahlt. 

Mitmachen und anmelden können sich alle Jungen und Mädchen ab 6 Jahren, die körperlich gesund und altersgemäß belastbar sind.

Die Teilnahme an dem Kart-Schulungsprogramm ist kostenlos, es ist nur der monatliche Clubbeitrag zu zahlen, der noch ermäßigt ist, wenn ein Elternteil Clubmitglied ist oder wird.

Eine Jugendgruppen-Unfallversicherung besteht für die Teilnehmer über die Sportabteilung des ADAC Mittelrhein in Koblenz.

  

K2 Luke Finley Bender
K3 Julius Guhl
K3 Paul Peter
K3 Toni Stich

 

 

   
© MSF Kirchen