ADAC Rallye Deutschland vom 22.08. bis 25.08.2019

 

Einsatz der Motorsportfreunde Kirchen e.V. im ADAC als Marshals der Streckensicherung auf der Wertungsprüfung „Stein und Wein“ (WP 2 und 5) am Freitag, den 23.08.2019.

 

 

Auch bei ihrem mittlerweile 8. Einsatz als Marshals der Streckensicherung waren die Motorsportfreunde Kirchen an der Durchführung der Rallye Deutschland in der Weinregion Fell an der Mosel beteiligt.

Die Veranstaltung war wieder einmal hervorragend organisiert und lief, bei wunderschönem Wetter, ohne nennenswerte Zwischenfälle ab.

Der Einsatztag am Freitag hatte, nach getaner Arbeit, gegen Abend ein absolutes Novum zu bieten. Die traditionelle (selbst organisierte) Weinverkostung fand dieses Jahr nicht an der Panzerwaschanlage auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes Baumholder statt, sondern auf einer leicht abschüssigen Wiese (VIP-Parkplatz) für die Wertungsprüfung „Freisen“ im nördlichen Saarland.

Nachdem man dort die WP am frühen Samstagmorgen als Zuschauer genossen hatte, wurde die Weiterreise zur berühmt-berüchtigten „Panzerplatte“ auf dem Truppenübungsplatz Baumholder angetreten. Der ausgewählte Zuschauerpunkt war allererste Sahne und das Wetter einfach nur traumhaft.
3 Clubmitglieder waren darüber hinaus am Sonntag, den 25.08.2019 wieder als Streckenmarshals auf der Wertungsprüfung „Grafschaft“ (WP 16 und 18) bei Veldenz an der Mosel im Einsatz.

Die Rallye Deutschland als Wertungslauf zur Rallye Weltmeisterschaft, war wieder ein absolutes Highlight im Veranstaltungskalender der MSF Kirchen und alle Beteiligten haben spontan schon ihre Zusage für nächstes Jahr gegeben.
Darüber hinaus sind auch alle anderen Clubmitglieder (Mindestalter 18 Jahre) für das Jahr 2020 eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

   
© ALLROUNDER