Jahresabschlusswanderung am 28.12.2015

Treffpunkt und Start war auf der Sohle in Kirchen- Herkersdorf, von hier aus führte die Strecke bei tollen Wetterbedingungen über Alsdorf und Steineroth zum Berghof Groß oberhalb von Dauersberg, wo in geselliger Runde der Ausklang stattfand.

Ein schöner Tag, bei dem die tollen Aussichten und vor allem der Sonnenuntergang begeisterte.

 

 

Weihnachts- und Jahresabschlussfeier am 19.12.2015

 

Viele Ehrungen und Auszeichnungen standen in den 3 vereinsinternen Meisterschaften, sowie für Mitglieder, die auf eine 10- und 25 jährige Clubmitgliedschaft zurückblicken konnten auf dem Programm.
14 Jungen und 2 Mädchen im Alter von 8- bis 18 Jahren gingen bei der Mittelrheinischen ADAC-Kartslalom- Meisterschaft 2015 an den Start, 9 Teilnehmer qualifizierten sich für die Teilnahme an den 3 Meisterschafts- Endläufen und 5 für die Teilnahme am Lauf zur Rheinland- Pfalz- Meisterschaft des Motorsport- Verbandes Rheinland Pfalz in Bad Neuenahr.

Als erfolgreichste Kartfahrer in der Clubwertung wurden ausgezeichnet:
Enrico Dönges 89,09 Pkt.(1. Platz), Chris Noah Mockenhaupt 80,94 Pkt. (2.Platz), Marlon Haas 76,58 Pkt. (3.Platz), Kevin Scholl 72,88 Pkt. (4. Platz) und Tobias Klatt 71,80 Pkt. (5. Platz).

Die Erstplatzierten in der Club- Sportmeisterschaft waren:
Tobias Klatt 44,20 Pkt. (1. Platz), Kevin Scholl 40,70 Pkt. (2. Platz), Felix Scharr 38,50 Pkt. (3. Platz), Stefan Baldus 35,40 Pkt. (4. Platz) und Karl Georg Rheingans 30,20 Pkt. (5. Platz).

Clubmeister wurden Bernd Klatt 98,00 Pkt. vor Roland Alhäuser 95,00 Pkt. und Bernd Schmidt 64,00 Pkt.

Für ein 10 jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Christa und Eckhard Jojade und Carmen Scharr ausgezeichnet.
Auf eine 25 jährige Mitgliedschaft konnten Ralf Schuhen und Thomas Baldus zurückblicken.

Nach den vielen Ehrungen stand die Durchführung der Tombola auf dem Programm.

Joachim Hillen und Rüdiger Brauer gaben Alles, um die Hauptpreise und die zahlreichen, meist wertvollen Sachpreise an den Mann oder die Frau zu bringen.

Wieder ein gelungener Jahresabschluss mit vielen Teilnehmern, der wohl noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

 

   
© ALLROUNDER