Jahresabschlusswanderung 2016

 

Foto: Peter Kaminsky

 

Mit der traditionellen Jahresabschlusswanderung am 28. Dezember wurde wieder ein vielseitiges Jahresprogramm abgeschlossen.

Treffpunkt und Start war auf der Sohle in Kirchen-Herkersdorf.

Von hier aus führte die insgesamt ca. 12 Kilometer lange Strecke vorbei am Ottoturm zunächst bis zum Rastplatz “Brachbacher Gleichen“, wo der erste Boxenstopp eingelegt wurde.

Danach ging es weiter in Richtung Niederschelden bis zum Hotel “Zum Storch“, wo die Wanderung in einer geselligen Runde ihren Ausklang fand.

Weihnachts- und Jahresabschlussfeier am 10.12.2016

 

(Fotograf: Rainer Schmitt, SZ)

 

Viele Ehrungen und Auszeichnungen standen in den 3 vereinsinternen Meisterschaften, sowie für Mitglieder, die auf eine 10 jährige Clubmitgliedschaft zurückblicken konnten, auf dem Programm.

Auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Vereinsjahr konnte der Verein bei der Weihnachts- und Jahresabschlussfeier im voll besetzten Haus Hellertal in Alsdorf zurückblicken.

14 Jungen im Alter von 8 bis 18 Jahren gingen bei der Mittelrheinischen ADAC-Kartslalom-Meisterschaft 2016 an den Start, 6 Teilnehmer qualifizierten sich für die Teilnahme an den 3 Meisterschafts-Endläufen und 5 für die Teilnahme am Lauf zur Rheinland- Pfalz-Meisterschaft des Motorsportverbandes Rheinland Pfalz in Göllheim. Dominik Hoffman qualifizierte sich für die Teilnahme an der Südwestdeutschen Kartslalom-Meisterschaft in Bad Bergzabern.

Als erfolgreichste Kartfahrer in der Clubwertung wurden ausgezeichnet: 
Dominik Hoffmann 71,15 Pkt. (1. Platz), Marlon Haas 68,82 Pkt. (2. Platz), Kevin Scholl 65,29 Pkt. (3. Platz), Enrico Dönges 60,92 Pkt. (4. Platz), Ivo Lou Trambo 57,05 Pkt. (5. Platz).

Die Erstplatzierten in der Club-Sportmeisterschaft von 14 Teilnehmern waren:
Kevin Scholl 46,80 Pkt. (1. Platz), Felix Scharr 42,50 Pkt. (2. Platz), Dominik Schmidt 38,50 Pkt. (3. Platz), Sascha Zilgens 36,00 Pkt. (4. Platz) und Stefan Baldus 33,70 Pkt. (5. Platz)

Clubmeister wurden Roland Alhäuser 82,00 Pkt. vor Bernd Klatt 75,00 Pkt. und Bernd Schmidt 60,00 Pkt.

Alle in Wertung liegende Teilnehmer erhielten eine entsprechende Erfolgsprämie.

Für ein 10 jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Matthias Scholl, Felix Scharr und Enrico Dönges ausgezeichnet. 

Nach den vielen Ehrungen stand die Durchführung der Tombola auf dem Programm. Rüdiger Brauer und Tobias Klatt waren lange Zeit damit beschäftigt mehrere Hauptpreise und die vielen, meist wertvollen Sachpreise, an den Mann oder die Frau zu bringen.

Wieder ein gelungener Jahresabschluss mit vielen Teilnehmern, der wohl noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

 

 

Die Sieger und Erstplazierten beim Kart-Wettbewerb

"Alt mit Jung" zum Saisonende 2016

 

 

Spannende Wettkämpfe gab es beim  Kart-Team-Wettbewerb "Alt mit Jung" zum Saisonende 2016.

11 Teams, bestehend aus jeweils einem jugendlichen und einem erwachsenen Clubmitglied, gingen bei diesem Wettbewerb an den Start und lieferten sich tolle Zweikämpfe.

Erfolgreichstes Team und Erstplazierte wurden Kevin Scholl / Jonas Kaminsky vor Sascha Richter / Chris Noah Mockenhaupt  und Tobias Klatt / Ivo Lou Trambo.

Wieder eine gelungene Aktion, die mit der Siegerehrung und einem gemütlichen Beisammensein in der Vereinshalle ihren Ausklang fand.

 

Rückblick,  1. Automobil-Slalom der MSF Kirchen

auf dem damaligen famila-Parkplatz in Kirchen

 

71 Starter aus der Mittelrheinischen ADAC-Automobil-Slalom-Meisterschaft und dem benachbarten Siegerland gingen bei dieser ersten Großveranstaltung der Motorsportfreunde Kirchen e.V. im ADAC um den "Großen Preis der Westerwaldbrauerei Hachenburg" an den Start und beeindruckten mit ihrem Können eine riesige Zuschauermenge.

Gesamtsieger wurde Horst Mleinek vom MSC Diez auf seinem pfeilschnellen NSU-TT.

 

126 Teilnehmer und viele Besucher beim

27. ADAC-Kartslalom der MSF Kirchen in Betzdorf 

 

 

 

126 Teilnehmer (innnen) gingen beim 5. Lauf zur Mittelrheinischen ADAC-Kartslalom-Meisterschaft 2016 in der Region A an den Start, der erstmals auf dem Kundenparkplatz des Hagebaumarktes und der Fa. Mobau in Betzdorf ausgetragen wurde. 

Auf dem vom Sportleiter Ralf Schmidt und Jugendleiter Sascha Zilgens gesteckten Parcours wurde in den 5 Altersklassen den Teilnehmern viel abverlangt und toller Motorsport geboten, bei dem um zehntel und hundertstel Sekunden gekämpft wurde.

 

14 eigene Starter waren mit dabei und die Erfolgreichsten waren:

Devid Husser, 8. Platz (K1)

Tom Schneider, 6. Platz (K2)

Vin Zilgens, 9. Platz (K3)

Enrico Dönges, 4. Platz und Kevin Scholl 5. Platz (K5).

 

Auch auf dem neuen Veranstaltungsgelände wieder eine tolle Veranstaltung, die viel Lob und Anerkennung fand.

 

Teilnehmer der MSF Kirchen beim Kart-Rennen in Herborn-Sinn

14 Clubmitglieder nahmen am 1. Wertungslauf zur Clubsport- Meisterschaft 2016 auf der Indoor- Kartbahn in Herborn- Sinn teil.

Als Sieger und Erstplatzierte bei diesem halbstündigen Rennen wurden Kevin Scholl vor Dominik Schmidt und Tobias Klatt vom Rennleiter im Ziel abgewunken.

Wieder ein spannender Wettbewerb, wobei Punkte für die Clubsport- Meisterschaft der MSF Kirchen eingefahren werden konnten.

 

Jahreshauptversammlung am 12.02.2016 im Haus Hellertal


Der Vorstand 2016, von links Lothar Knoll (Vorsitzender), Rüdiger Kühn (Schatzmeister),
Sascha Zilgens (Jugendleiter), Carmen Scharr (Öffentlichkeitsarbeit), Ralf Schmidt (Sportleiter),
Harald Bockheim (Schriftführer) und Rüdiger Brauer (stellv. Vorsitzender)

 


Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2015 konnte der Verein bei der Jahreshauptversammlung am 12.06.2016 im Haus Hellertal in Alsdorf zurückblicken.

Mit dem Geschäftsbericht des Vorsitzenden Lothar Knoll, sowie den Berichten des Schatzmeisters Rüdiger Kühn, des Sportleiters Ralf Schmidt und des Jugendleiters Dominik Schmidt wurde den anwesenden Clubmitgliedern der Ablauf des vergangenen Jahres noch einmal detailliert aufgezeigt.

Außer dem 26. ADAC- Kartslalom, der mit 110 Teilnehmern wieder sehr erfolgreich war, gab es wieder viele gesellige Veranstaltungen und Aktionen für Alt und Jung und die Teilnahme am Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt.
16 Teilnehmer(innen) aus der Kart- Gruppe gingen in der Mittelrheinischen ADAC- Kartslalom-Meisterschaft 2015 für die  MSF Kirchen an den Start, 9 qualifizierten sich für die Teilnahme an den 3 Endläufen und 5 für die Teilnahme am Lauf zur Rheinland- Pfalz- Meisterschaft in Bad Kreuznach.

In der ADAC- Ortsclubwertung erreichten die MSF Kirchen einen guten 16. Platz von 39 Vereinen durch die erfolgreichsten Kart- Slalomfahrer.

Viele Clubmitglieder waren bei der Deutschland- Rallye als Streckenposten im Einsatz. Ein großes Dankeschön im Namen des Vereins wurde vom Vorsitzenden den Clubmitgliedern ausgesprochen, die wieder als Übungsleiter die vielen Kartschulungen durchgeführt hatten und Denen, die sich bei den umfangreichen Vereinsarbeiten zur Verfügung gestellt hatten.

Mit 20 Neuanmeldungen konnte die Mitgliedschaft auf insgesamt 162 Clubmitglieder weiter ausgebaut werden.

Die Kart- Jugendgruppe besteht derzeit aus 28 Jungen und 3 Mädchen im Alter von 6 bis 16 Jahren.

Bei den Vorstandswahlen wurden der Vorsitzende Lothar Knoll, der Schatzmeister Rüdiger Kühn und der Sportleiter Ralf Schmidt einstimmig für weitere 2 Jahre wiedergewählt. Da der bisherige Jugendleiter Dominik Schmidt sein Amt zur Verfügung stellte, wurde Sascha Zilgens einstimmig neu gewählt.

Als Delegierte des Vereins werden Sabine und Stefan Baldus an der am 12. März in Mainz stattfindeten Mitgliederversammlung des ADAC Mittelrhein teilnehmen.

Auch für das Jahr 2016 wurde wieder ein umfangreiches Jahresprogramm für Alt und Jung mit dem zugehörigen Kostenvoranschlag vorgestellt, was einstimmig angenommen wurde.

Der 27. ADAC- Kartslalom am 22. Mai ist der 5. Wertungslauf in der Region A zur Mittelrheinischen ADAC- Kartslalom- Meisterschaft 2016.

Im Rahmen der Ferienspaßaktion der Stadt Kirchen wird der Verein wieder ein Kart- Fahrtraining für Kinder ab dem 6. Lebensjahr auf dem Kundenparkplatz des NETTO-Marktes in Kirchen anbieten.

Bei der Deutschland- Rallye vom 18. bis 21. August werden mehrere Clubmitglieder bei den Wertungsprüfungen im Einsatz sein.

Viele Kartfahrer gehen auch in diesem Jahr wieder für die MSF Kirchen an den Start.

Am Freitag, den 04. März wird die alljährliche Mitgliederversammlung der Kart- Jugendgruppe durchgeführt, wo Neuregelungen, Änderungen usw. bekannt gegeben und die Teilnehmer auf die neue Saison vorbereitet werden. Zusätzlich wird auch weiterhin ein spezielles Training für Fahranfänger und Schnupperkurse für Kinder ab dem 6. Lebensjahr auf dem Schulhof der Grundschule Kirchen angeboten.

Karnevalsumzug am 06.02.2016 in Wehbach

 

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Frauen und Mädchen unseres Vereins am Karnevalsumzug in Wehbach teilgenommen und mit ihren tollen selbst gebastelten Fahrzeugen aus dem Film "Cars" für Aufsehen gesorgt.

   
© ALLROUNDER